Donnerstag, 23. August 2007

Silvester 2007



Jetzt schon wieder ueber das schwierige Thema Silvester sprechen? Wie wir aus eigener Erfahrung wissen, kann man damit ja nicht frueh genug anfangen :-) Als Jana, Boni und Aaron im Maerz bei uns waren (eigener Tread folgt noch...) sind wir auf eine gute Idee gekommen.

Warum nicht mal den Jahreswechsel in Daenemark verbringen? Halber Weg fuer euch, h
alber Weg fuer uns. Das war natuerlich nur einer der Gruende. Hintergedanke ist, dass wir uns alle wieder sehen koennten, ein grosses Ferienhaus am Wasser mit Sauna mieten und alle -einschliesslich die Kinder - mitkommen koennen. Keine Ueberlegungen, wer seine Wohnung auf den letzten Druecker hergibt, wer auf die Kinder aufpasst oder wer sich morgens ans Steuer setzt. Und Spaziergaenge im Winter am Meer foerdern die Gesundheit.

Ja was fuer eine Idee, nicht wahr? Aber mal ganz ernsthaft: Sie ist eine Ueberlegung
wert. Tauscht euch doch mal aus, was ihr dazu meint, wie eure "Plaene" aussehen oder ob ihr Daenemark nicht leiden koennt. Silvester faellt dieses Jahr auf einen Montag, Dienstag ist dann Neujahr. Wuerde also heissen, dass man am Montag Urlaub nehmen muesste.

Wir wollen dieses Silvester gern mit euch verbringen und fanden die Idee wegen der Entfernung, und dass durchaus alle die Moeglichkeit haben, mitzukommen, nicht schlecht. Wir wuerden uns A
LLE mal wiedersehen.
Um es gleich vorweg zu nehmen: Es ist ein Vorschlag. Alles ist diskutierbar. Daher fang ich damit auch schon frueh an. Andere Ideen sind herzlich willkommen. Also ruft uns an +47 38169085 oder schreibt uns an die bekannte Emailadresse.

PS: Hier mal ein Gruss an Jana & Boni: Wir haben nach euren Besuch nix mehr vo
n euch gehoert und hoffen, es geht euch gut. Ist denn die Muetze (inkl. Karte) von Aaron noch angekommen oder hat der Zoll sie doch einbehalten :-) ?

Norwegen macht es moeglich ...

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Und hier eine Antwort von Katrin:

"ich finde die Idee ganz klasse. Muss nur noch Micha ein wenig überzeugen. Er kennt ja doch nicht so viele und die wenigen (bis auf euch)doch eher flüchtig. Aber das kriegen wir schon hin. Ich habe mich hier auch schon mal etwas umgehört, wo man am besten hinfahren könnte. Aber danach scheint Dänemark ein Paradies zu sein. Denn jeder ist total begeistert. Ob Nord oder Süd, Ost oder West. Aber ich höre mich weiter um."

Anonym hat gesagt…

hei, ich glaube das ist nun mein erster schreibkontakt mit unserer internetseite.ich finde es ja ganz toll das sich mal einer vor dem winter zum thema silvester meldet.ich persöhnlich finde das mal eine ganz gute idee und so kommt man auch mal raus und sieht was von der welt. ausserdem denke ich das uns das auch noch lange in erinerung bleiben wird.ich denke das micha da nicht so viel bedenken haben muss, die truppe ist total OK.hilsen calle fra norge