Donnerstag, 3. Januar 2008

Nyttår 2007



Kurz vor Weihnachten bekamen wir einen Anruf von unseren Freunden aus Potsdam mit der Bekanntgabe, dass wir Silvester nicht allein sein werden :-) Kurz entschlossen konnten sie alle Urlaub nehmen und haben Tickets bei Color Line bestellt. Leider aber vergessen, gutes Wetter mit zu reservieren :-) Hohe Wellen verursacht durch starken Wind, liessen die Faehrfahrt nicht zum kuschligen Ereignis werden. Nun gut, der "leckere" norwegische Hamburger war vielleicht auch etwas Schuld daran. Mit einer Stunde Verspaetung kamen Andy, Suse, Tony und Maik am Freitag in Kristiansand an.

Das Wetter aenderte sich dann schlagartig am zweiten Tag. Klare Luft, blauer Himmel und Sonnenschein. Also ideal um ein paar Turen zu unternehmen. Aber nicht bevor wir in der START Butikk in Kristiansand waren um noch 2 Fussballschals zu erwerben. Nur schade, dass der Laden zwischen Weihnachten und Silvester zu hatte. Na dann zum Trost auf zur Insel Odderøya zu den Bunkern. Eine kleine Entschaedigung :-)

Und am Neujahrstag haben wir dann noch unseren ganzen Holzvorrat gesaegt und im Keller gestappelt. Super zu was man Besuch so "gebrauchen"kann :-)

Die Tage und Abende vergingen wieder mal viel zu schnell und der Silvesterabend war gepraegt mit schønen Feuerwerk ueber dem Trysfjorden. Calle hatte Fackeln und riesen grosse Kerzen in unseren Garten gestellt und alles war eingehuelt von warmen Licht. Nur Bilder hab ich ganz vergessen zu machen :-( Naja vielleicht sponsert ja Tony ein paar von seinen Aufnahmen.

Am 2. Januar ging es zurueck in Richtung Heimat fuer Andy, Suse und Tony - bei ruhiger See. Maik faehrt am Samstag nach Hause. Und nun hat es angefangen zu schneien. Dicke fette snøfnugg (Schneeflocken) fallen vom Himmel, der Garten ist wieder schwunden und die grossen Autos schlittern dahin. Nur die Tapsen von Mia sind zu sehen. Der Wind pfeift einem um die Ohren aber mit der richtigen Muetze auf dem Kopf ist auch dieses Wetter aushaltbar :-) Und wenn man dann noch vor dem Kamin sitzt und dem Schneetreiben zuschauen kann, ist es einfach nur gemuetlich :-)

Danke fuer den schønen wenn auch kurzen Besuch. Wir haben uns sehr gefreut!

Im Fotoalbum findet ihr wieder neue Bilder.




"Beim Wiedersehen nach einer Trennung fragen die Bekannten nach dem,
was mit uns,
die Freunde nach dem,
was in uns vorgegangen."

[Marie von Ebner-Eschenbach]


Silvester/Nyttår 2007

1 Kommentar:

jo_potsdam hat gesagt…

Hallo Claudia, hallo Calle, wir 4 aus Potsdam-West wünschen Euch beiden alles Gute und Schöne für 2008. Liebe Grüße Steffi, Josi, Jenni & Jens :-)